Nimm Platz auf dem Sessel der Veränderung

und deine Reise beginnt!

Eine Stunde kann dein Leben verändern!

Wenn wir anders denken, fühlen wir anders. 
Unser Gehirn kann nicht zwischen gemachter und gedachter Erfahrung unterscheiden. Verändern wir unsere Gedanken, verändern wir unsere Gefühle und damit unser Erleben. Wir können uns unser Leben schön denken! 
Eine Stunde Coaching kann dein Leben komplett verändern. 
 

Welches Thema macht dir das Leben schwer? 

Dies ist eine beispielhafte Aufzählung - buche dir gerne ein kostenloses Gespräch, damit wir dein Thema besprechen können. 

Das sagen meine Kunden:

Nadine:
Doris hat es geschafft mich ab der ersten Sekunde eine vertrauensvolle Atmosphäre aufzubauen. Die anfängliche Aufregung legte sich schnell und ich konnte mich im Vorgespräch direkt fallen lassen und meine Situation ohne Hemmungen schildern. Das Vertrauensverhältnis wurde direkt aufgebaut.
In den Sitzungen konnte ich mich voll und ganz von Doris Stimme leiten lassen und die Entspannungen in meinem Körper voll empfangen.

 

Jean:
Lampenfieber und wirre Gedanken ade!

Anfang März war ich war bei Doris zur Online Hypnose via Zoom.

Wirre Gedanken und Lampenfieber wegen einer bevorstehenden Fortbildung mit Prüfung machten mich schier wahnsinnig. Ich schlief mit Gedanken an die Prüfung ein und wachte damit auf. Herzrasen und Bauchschmerzen begleiteten mich. Ich glaubte einfach nicht an mich.

Doris nahm sich in einem Vorgespräch Zeit um mit gezielten Fragen zu schauen, was denn das eigentliche Problem ist. Mit ihrer ruhigen Stimme konnte ich mich recht schnell entspannen und wir konnten sehr gut in Hypnose miteinander arbeiten.

Was soll ich sagen, mittlerweile ist die Fortbildung erfolgreich geschafft, die Prüfung war nicht so einfach, aber ich war völlig ruhig und entspannt. Keine verrücktmachenden Gedanken mehr. War das eine einmalige Geschichte? Ein klares NEIN, denn in der Zwischenzeit hatte ich viele Situationen, in denen ich sonst auch eher angespannt und aufgeregt bin. Aber jetzt bin ich viel ruhiger und kann mich so viel besser auf diese Gespräche und Situationen einlassen und sogar produktive Antworten und Ideen beisteuern. Ich bin einfach glücklich!

Ich kann Doris nur wärmstens weiterempfehlen.

Vielen Dank Doris!
 

Stephanie:
Auf was verzichtest du? 
Es mag banal klingen, bei mir war es jahrelang der Verzicht auf Gambas. Diese konnte ich von einem Tag auf den anderen einfach nicht mehr genießen, jedes Mal, wenn ich wieder mal Gambas probiert hatte, verbrachte ich den Abend in engster Umarmung mit der Toilette. Warum war es mir so wichtig, wieder Gambas essen zu können? Mit den Gambas verbinde ich ganz viele tolle Kindheitserinnerungen. Wenn ich Gambas genossen habe, war es jedes Mal wie ein kleiner Urlaub, es war quasi wie ein Anker für mich. 

Dank Doris konnte ich innerhalb weniger Minuten diese Blockade lösen. 
Gerne hätte ich während der Coachingsitzung ihr Gesicht gesehen, als mir kurzweilig sehr übel wurde. Doch auch diese Situation hat Doris souverän gemeistert. 

Ich bin so unfassbar dankbar diesen Schritt gegangen zu sein! 

Daher frage ich dich noch mal: Auf was verzichtest du in deinem Leben?

Sei mutig und gehe den ersten Schritt!

Wenn nicht jetzt - wann dann?